Gästebuch - www.rudolf-hug.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Gästebuch

Gästebuch
Ich freue mich über jeden Eintrag. (Die Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
5
Rezensionen

Hanny Geiser
Montag 06 Mai 2024
Lieber Ruedi
Vielen lieben Dank für deinen tollen Vortrag am ozeania Jubiläum hier in Fislisbach. Mit deinen Bildern hast du uns wieder einmal aufgezeigt, wie wunderschön die Tierwelt auf unserer Erde ist.
Herzlichen Dank für alles.
Team ozeania, Fislisbach
Peter Hartmann
Sonntag 29 Okt 2023
Lieber Herr Hug
Ich habe heute Morgen die 13 Tiergeschichten aus aller Welt im Kino Odeon in Brugg gesehen. Tolle Bilder, ausgezeichnet kommentiert. Vor acht Tagen haben wir im Zoo Zürich in der Masoala-Halle den Lemuren zugeschaut, grossartige Akrobaten.
Ich habe mir zu Hause noch die Bilder Ihrer Botswana-Reise angeschaut, auch diese Bilder sehr gut. Die Bilder der Löwen, die sich an einem Elefanten gütlich tun, gehen unter die Haut.

Freundliche Grüsse
Peter Hartmann, Hausen AG
Helbling Kurt und Kathrin
Montag 25 Sep 2023
Lieber Ruedi,
Nach unserer Schiffsreise in Deutschland begleiteten wir dich in Gedanken auf die Reise nach Afrika. Nun dürfen wir uns an den wunderschönen Aufnahmen erfreuen. Was hast du wohl zu den einzelnen Bildern Spannendes zu erzählen. Wir versuchen uns Geschichten auszudenken!

Mit herzlichen Grüssen aus dem Berner Seeland
Kurt und Kathrin Helbling Bellmund
Heidi Moser
Sonntag 24 Apr 2022
Guten Abend Herr Hug
Vor mir liegt das tolle Foto eines Tigerweibchens, das ich aus meiner Zeitung ausgeschnitten habe. Ich bin sehr erschrocken .. nur noch etwa 4000 wild lebende Tiere gibt es weltweit. Ich bin überzeugt, dass ihre Bilder und Texte, die in vielen Zeitungen veröffentlicht werden, zum Erhalt dieser wunderbaren Tiere beitragen können.
Freundliche Grüsse
Heidi Moser
Cécile Federer
Dienstag 19 Apr 2022
Grüezi Herr Hug
Ich finde Ihre Fotos toll und gratuliere Ihnen zu den spektakulären Aufnahmen. Heute im St.Galler Tagblatt konnte ich jedoch ein Lachen nicht unterdrücken: "Geschickt fliegen sie (die Heringsmöwen) so tief, dass die Flossen durch die Berührung mit der Wasseroberfläche....." Als altes Seemeitli von Rorschach kann ich mich nur an Fische mit Flossen erinnern!
Nichts für ungut, und ich freue mich auf weitere Tierbilder. Freundlich grüsst C. Federer
Zurück zum Seiteninhalt